Flexibel Fair b &

Layout für mobile Seiten

In Contao gibt es in der Seitenstruktur unter dem Reiter Layout-Einstellungen die Option ein separates Layout für mobile Seiten festzulegen. Dies kann sinnvoll sein, wenn du für Smartphone-Nutzer eine „schlankere“ Version der Seite ausgeben möchtest.

Beispiel: Im normalen Seitenlayout deiner Contao Website hast du in der Fußzeile ein zusätzliches Menü und ein Anmeldeformular für den Newsletter eingebunden. Wenn du Menü und Newsletter-Anmeldung auf dem Smartphone nicht anzeigen möchtest, dann könntest du ein separates Seitenlayout für mobile Geräte erstellen und dort die beiden Module nicht mit aufnehmen. Wenn du die Seite dann mit einem Smartphone aufrufst, wird das mobile Seitenlayout geladen und die beiden Module werden nicht angezeigt.

Wann wird das Layout für mobile Seiten geladen?

Welche Geräte von Contao als „Mobile“ erkannt werden und bei denen das Layout für mobile Seiten geladen wird, kannst du über die agents.php in system/config sehen. Du kannst die Datei auch nach deinen Wünschen anpassen, wenn du beispielsweise möchtest, dass das iPad ebenfalls das mobile Seitenlayout lädt.

Das Problem bei dieser Art der Erkennung ist, dass die Liste regelmäßig vom Contao Core-Team gepflegt und ergänzt werden muss. Denn wenn neue Geräte sich nicht mit den bisher bekannten User-Agents ausweisen, kann Contao ihnen kein mobiles Seitenlayout zuordnen.

Unsere Empfehlung: Responsive Webdesign statt mobilem Seitenlayout

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass das Layout für mobile Seiten häufig sehr viel mehr Verwirrung erzeugt, als das es dem Entwickler hilft. Außerdem verwirrt es den Besucher in Zeiten von Responsive Webdesign, wenn Teile einer Website auf dem einen Gerät sichtbar sind und auf dem anderen nicht. Statt Inhalte über das Seitenlayout auszublenden oder per CSS zu verstecken, solltest du stattdessen überlegen, wie du die Inhalte gestalten müsstest, so dass diese sowohl auf dem Smartphone, als auch auf dem Tablet und Desktop angezeigt werden können.

Zuletzt aktualisiert am 30.09.2016 von Dennis.

Zurück