string(13) "art1575908058" Contao Dateiverwaltung öffnet sich nicht mehr (Fehler 500)

Contao Dateiverwaltung öffnet sich nicht mehr (Fehler 500)

Beim Versuch, die Contao Dateiverwaltung zu öffnen bekommst du einen Fehler? Dieser Fehler passiert häufig, wenn Contao Probleme hat, die Dateien in der Dateiverwaltung aufzulisten und ggf. noch Vorschaubilder erstellen soll. Die Ursache können entweder sehr viele Dateien sein oder eine Datei, die nicht dem Format entspricht, die die Dateiendung vorgibt (z.B. ein TIFF, das als .jpg abgespeichert ist).

Um die Dateiverwaltung wieder lauffähig zu machen, solltest du zunächst deinen Benutzer-Cache löschen. Dafür gehst du oben rechts auf Benutzer [dein_username] (neben Frontend-Vorschau) und wählst im Reiter Cache leeren die Punkte Session-Daten und Bildercache aus und drückst auf speichern. Dadurch werden deine persönlichen Einstellungen in Contao zurückgesetzt und in der Dateiverwaltung werden alle Ordner wieder geschlossen.

Nun solltest du die Dateiverwaltung wieder anzeigen können. Um der Ursache auf den Grund zu gehen, kannst du jetzt einzelne Ordner öffnen und am Besten immer mal wieder den Punkt Dateiverwaltung komplett neu laden. Im Falle einer Datei im falschen Format kannst du die Suche so eingrenzen.

Solltest du sehr viele Dateien in der Dateiverwaltung haben und der Fehler dadurch auftreten, kannst du überlegen, die Dateien besser in Unterordner zu strukturieren. Außerdem kannst du über die Benutzereinstellungen unter dem Reiter Backend-Einstellungen die Erstellung der Vorschaubilder abschalten.

Zuletzt aktualisiert am 30.09.2016 von Dennis.

Zurück